Ausbildungswarteschulung am 15.11.2015 in Dortmund

 

 

Für den 15.11.2015 hatte die Landesgruppe Westfalen eine Ausbildungswarte-Schulung anberaumt. Wie geplant, fand die Schulung im Vereinsheim der Abteilung Dortmund statt.

Von morgens 10:00 Uhr referierte Herr Patrick Spengler über die "trockenen", gleichsam aber sehr wichtigen Versicherungsfragen. Mit vielen Beispielen verdeutlichte er Sinn und Unsinn unterschiedlichster Versicherungsformen. Dabei stellte er häufig den Bezug zum täglichen Betrieb auf dem Hundeplatz her. Eingängig erklärte er auch Risiken die z.B. bei Prüfungen und Ausstellungen auf der Platzanlage versicherungstechnisch abgedeckt sein sollten.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt waren Rechts- und Haftungsfragen. Anhand der lebhaft dargebrachten Ausführungen und durch praxisbezogene Beispiele,  wurde auch dieser Lehrgangsinhalt von der motivierten Zuhörerschaft als interessant empfunden und aufmerksam verfolgt.

Nach einem kurzen Ausflug in das Thema "Rhetorik und Menschenführung" und mit unerwartet nützlichen Tips zur Unterstützung der Vereine, endete das Seminar am späten Nachmittag.

Neben der Vermittlung des notwendigen Wissens, verstand es Herr Spengler auch, den Zuhörern einen unterhaltsamen Tag zu bereiten. Vielen Dank dafür.

Die Abteilung Dortmund kam Ihrer Gastgeberrolle in gewohnt souveräner Manier nach.
Frühstück, Mittagessen und Kuchenbuffet standen für die Hungrigen und Genußwilligen bereit.
Vielen Dank an die Abteilung für die freundliche Unterstützung.